03.04.2017

JOBMEDI 2017

Mehr als 4000 Menschen besuchten auch in diesem Jahr die JOBMEDI in Bochum. Viele kamen auch zum Stand der ruhrmed. Dort informierten sie sich bei einem Glas Sekt über die besonderen Arbeitsbedingungen, die die ruhrmed ihren Mitarbeitenden bietet.
Als Alleinstellungsmerkmal erwiesen sich die ausgelegten Gehaltskarten mit einer transparenten Darstellung dessen, was „übertarifliche Vergütung“ für ruhrmed-Pflegekräfte konkret bedeutet.
Nicht nur deshalb baten viele interessierte Pflegekräfte bereits auf der Messe um einen weiteren Termin für ein vertiefendes Kennenlerngespräch in einer der ruhrmed-Geschäftsstellen in Duisburg, Essen oder Dortmund.